Home
Verein
Veranstaltungen
Gute Adressen
Tourismus&mehr
Stadtbezirk
Mitgliederbereich
Kontakt
   login   logout    

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag & Donnerstag:
10:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch, Freitag & Samstag:
10:00 - 15:00 Uhr

Offene Sprechstunde

Jeden Donnerstag von 13:00 -  15:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit sich mit dem 1.Vorsitzenden Herrn Jürgen Bruder auszutauschen. Sollten Sie einen anderen Termin wünschen, können Sie diesen gerne bei uns anfragen.

Chinesische Botschaft: Anhui Kultur Woche

Drücken Sie auf folgenden Link um weitere Informationen zur Kulturwoche und zum Anmeldeverfahren zu erhalten: Link

Antik- & Trödelmarkt

Der nächste Antik- und Trödelmarkt in der Bad Godesberger Innenstadt findet am 2. Oktober 2016 von 11:00-18:00 Uhr statt. 

Weitere Informationen...

Die schönsten Antiquitätenmärkte in Bonn, der Antik- und Trödelmarkt aus Bad Godesberg ist auch dabei: 

Weitere Informationen...

Historische Gastronomie-Tour

Die nächste Historische Gastronomie-Tour findet wieder am Donnerstag, den 29. September 2016 statt.

Weitere Informationen...

Wichtige Information:

Die Fronhofer Galeria bleibt voraussichtlich bis zum Ende September geschlossen.

Mitglieder

Becker Hörakustik - kostenlose Veranstaltungen für Sie
Weitere Informationen

 

 

Die Botschaftstouren

Das vorliegende Buch ist eine Spurensuche zurück in die Zeit der Exzellenzen am Rhein. Multikulti war hier schon längst Realität, bevor der Rest der Nation den Begriff zum ersten Mal hörte. Ein wesentlicher Teil der Godesberger Nachkriegsidentität speiste sich aus dem Wort „Diplomaten“. Wenn überregional die Rede von Bad Godesberg war, sprachen die Medien immer vom so genannten „Diplomatenstadtteil“.

Das Erbe, das vor dem Zweiten Weltkrieg das reiche Bürgertum hinterließ, haben uns auf dem Sprung ins neue Jahrtausend die Diplomaten belassen. Sie residierten hier in herrlichen Gründerzeitvillen und Rheinresidenzen. Heute leben dort erfolgreiche Geschäftsleute, Unternehmer und Pensionäre – ähnlich wie es bereits einmal zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert war.

Der „Reiseführer“ bietet die Möglichkeit, diesen ganz besonderen Teil Bad Godesbergs noch einmal neu zu entdecken. Es ist nicht nur eine Zeitreise in die junge Bundesrepublik, sondern auch eine Reise durch eine noch immer junge und lebendige Stadt am alten Strom.

Um zur Internetseite Botschaftstouren.de zu gelangen klicken Sie auf das Buch oder hier..

 

 

 

 

Bad Godesberg entdecken

Die Botschafts-Touren

Rund 50 Jahre lang residierte der größte Teil des diplomatischen Corps im Stadtbezirk Bad Godesberg. Botschafter, Diplomaten und Ortsangestellte residierten und arbeiteten hier in herrlichen Gründerzeitvillen und Rheinresidenzen. Heute leben und wirken dort erfolgreiche Geschäftsleute, Unternehmer und Pensionäre – ähnlich wie es bereits einmal zur Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert war, als Bad Godesberg eine der führenden Millionärsstädte Deutschlands war.

Die Rundgänge erinnern an die Zeit Bad Godesbergs als Diplomatenstadtteil und vermitteln mit interessanten Geschichten einen Blick hinter die Kulissen von damals. Auch die Zukunftsperspektiven dieses Stadtbezirkes kommen dabei nicht zu kurz.

 

Termine 2016 & Kurzinfos: 

Spaziergang I: 12,50 € pro Person
(Villenviertel, Leserpark, Plittersdorf, Rheinufer, Rüngsdorf)
Anmeldung nur für Gruppen ab 6 Personen

Spaziergang II: 12,50 € pro Person
(Chinesische Botschaft, Redoute, ehemalige Residenz des spanischen Botschafters, ehemaliges Fürstentum Monacos, Marienforster Promenade, ehemalige Residenz des Indischen Botschafters)
Anmeldung nur für Gruppen ab 6 Personen

Botschaftstour mit dem Rad: 12,50 € pro Person 
(Bad Godesberg Mitte, Villenviertel, Plittersdorf, Rheinufer, Mehlem, Rüngsdorf)
Anmeldung nur für Gruppen ab 6 Personen

Botschaftstour Spezial: 22,50 € pro Person
(Innenbesichtigung mit dem Bus beim Russisches Generalkonsulat, ehem.Span.Residenz, Villa Camphausen ehem. Südkoreanische Botschaft und NEU: ehem. Amerikanische Botschaft wo heute die Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft ihren Sitz hat)
Anmeldung nur für Gruppen ab 14 Personen